Brustvergrößerung

Die weibliche Brust ist das Sinnbild der Weiblichkeit

Viele Frauen wünschen sich eine wohlgeformte und zu ihrem Körper passende Brust. Wird die eigene Brust als zu klein empfunden, ist eine Vergrößerung (Augmentation) durch Implantate eine elegante und sichere Art, sich diesen Wunsch zu erfüllen. Daher ist die Brustvergrößerung einer der häufigsten Eingriffe in der plastischen Chirurgie.

Die Wahl der Implantatform, Größe und auch die Lage (vor oder hinter dem Muskel) richtet sich nach Ihren Wünschen, welche wir zusammen in einem umfangreichen Vorgespräch erörtern. Selbstverständlich besprechen wir auch alle anderen Fragen rund um das Thema Brustvergrößerung wie Narbenbildung, Stillfähigkeit, Krebsvorsorgeuntersuchung, Sensibilität der Brust und Langlebigkeit der Implantate.

  • Operationsdauer: ca. 1.5h
  • Fadenentfernung: nach etwa 14 Tagen
  • Klinikaufenthalt: 1 Nacht stationär
  • Arbeitsunfähig: ca. 1 Woche
  • Sport: nach ca. 6 Wochen
  • Besonderheiten: Sport- oder Stütz BH für 6 Wochen
-> mehr erfahren