Gelenkchirurgie

Gelenke bewegen uns und sind dafür ständig in Bewegung. Wie in der Mechanik gibt es unterschiedliche Gelenkformen, die genau auf den jeweiligen Einsatzzweck ausgerichtet sind. Kugelgelenke, Scharniergelenke, Sattelgelenke, Drehgelenke und Eigelenke sind nur einige Beispiele für Gelenkformen des menschlichen Körpers. Wenn da etwas nicht stimmt, merkt man das sofort.

Basis jeder Therapieentscheidung ist die Untersuchung. Neben Röntgenaufnahmen, Ultraschall und ggf. weiterer bildgebender Diagnostik wie MRT oder CT, ist die Arthroskopie (Spiegelung) von Gelenken heute “state of the art” in der modernen Chirurgie.

Schultergelenk                                        
                                            
Kniegelenk

HandgelenkEllenbogengelenk