Handgelenk

Arthroskopie Handgelenk
Arthroskopie Handgelenk

Das Handgelenk wird von fünf Knochen gebildet, die untereinander weitere Gelenke bilden. Ähnlich wie die Menisken im Kniegelenk, hilft zusätzlich eine kleine Knorpelscheibe, der Discus, Drehbewegungen des Unterarms auszugleichen und die hohe Beweglichkeit zu ermöglichen. Die Belastungen des Alltags, Verletzungen oder Verschleiß führen häufig zu Schmerzen im Handgelenk. Die Ursachen dafür sind vielschichtig, daher ist die Kenntnis der komplexen anatomischen Strukturen wichtig für die richtige Therapie.

Neben der klinischen Untersuchung, Röntgen und anderen bildgebenden Verfahren, wie MRT oder CT, ist heute die Arthroskopie des Handgelenkes ein unverzichtbares Instrument in der modernen Diagnostik und Therapie des Handgelenkes und ein Schwerpunkt von Dr. Metzler.

(siehe auch Handchirurgie)